Ein düster-dunkles Vergnügen: das “Bicycle Puppet and Kite Deck”

Erinnert ihr euch noch an Kaleidoskope? Vielleicht besitzt ihr sogar eins? Ich zumindest habe mich als Kind stundenlang davon faszinieren lassen. Immer neue Muster in immer neuen Farben sind vor meinen Augen entstanden. An diesen schönen Formen und Farben kann man sich gar nicht satt sehen. So muss es wohl auch den Spielkartendesigner Eric Duan und Honey Zhang ergangen sein. Die beiden ließen sich von Kaleidoskopen inspirieren und schufen ein recht eindrucksvolles Bicylce Kartendeck. Das Black Puppet and Kite Deck.

Black is beautiful

Black Puppet and Kite Deck

Black Puppet and Kite Deck

Kenner unter euch werden das Puppet and Kite Deck sicher schon in der farbenfrohen Version kennen. Doch auch diese schwarze, dunkle, düstere Version der Designerkarten kann mit ihren speziellen Eigenschaften punkten. Denn obwohl alles dunkel gehalten ist, wirkt es keinesfalls schwer oder trist. Ganz im Gegenteil. Durch das Rückenmuster im Stile eines Kaleidoskops, symmetrisch und verschlungen zugleich, bekommt das Kartendeck einen Hauch von Eleganz und Exklusivität. Die Vorderseiten wirken durch die Kombination aus Schwarz und wenigen zusätzlichen Farben ebenfalls sehr elegant, klar, und strukturiert. Bei genauerem Hinsehen erkennt man außerdem, dass die Indexe teilweise um 45Grad gedreht sind und unterschiedliche Farbtöne aufweisen. Ein kleines, aber feines Detail dieser Edition.

Ein zusätzlicher Reiz für die Sammler unter uns: das Kartendeck wurde nur in einer begrenzten Auflage gedruckt. Also am besten schnell zugreifen und sich dieses schwarze Schmuckstück sichern. Und für alle, die sich – so wie ich – durch das Rückenmuster ein bisschen in die Kindheit zurückversetzt fühlen, ist das Black Puppet and Kite Deck aus nostalgischen Gründen sowieso ein Muss!