Gepostet im Januar, 2017

In Sekundenschnelle zum neuen Outfit: “Time for a Change”

Wir Normalsterbliche brauchen für’s Umziehen so unsere Zeit und haben auch so manches mal unsere liebe Not beim Outfit-Wechsel. Wo wir hin und wieder Stunden brauchen, benötigen Zauber-Profis gerade mal ein paar Sekunden. Einmal mit der Wimper zucken, schon ist ein neuer Look zu sehen. Die Petrosyans oder Double Fantasy machen es vor und bringen unsere Sinne dabei gehörig ins Schwitzen: Quick Change, der High-Speed Kleidungswechsel, sieht...

Mehr

Einmal Ärmel hochkrempeln, schon wird’s magisch – “Sleeveless Sleeving”

Die Tricks kennen wir doch irgendwie alle: eine Münze in der Hand des Zauberers, wenige Sekunden später ist die Münze verschwunden. Oder sie hat sich in etwas ganz anderes verwandelt. Es sieht spielerisch und einfach aus, scheint unerklärbar und wahrlich magisch. Zauberei eben. Doch was so kinderleicht aussieht, ist tatsächlich mit viel Übung verbunden. Vor allem, wenn man die Variante von Johan Stahl ausprobieren bzw. anwenden möchte…...

Mehr

Im Hippie-Look zur Zauber-Revolution – Doug Henning

Eleganter Anzug, edler Zylinder, eine seriöse, charismatische und geheimnisvolle Aura – so stellen wir uns typischerweise einen Magier vor. Ein geheimnisvoller, manchmal auch unnahbarer Herr, der Verbindungen in eine andere Welt besitzt. Wallende Mähne, Schnauzer, Jeans und kariertes Hemd passen irgendwie nicht in unser Bild eines ehrwürdigen Magiers. Vielleicht war Doug Henning gerade deshalb so erfolgreich. Weil er anders war....

Mehr

Ein Kartenspiel im Zeichen des Pandabären: Bicylce Pandamonium Deck

So rein und weiß wie ihre Seele, war einer chinesischen Legende nach zu Beginn auch das Fell der großen Pandas. Eines Tages geriet ein kleines, weißes Panda-Kind in die Fänge eines hungrigen und starken Schneeleoparden. Ein junges Mädchen beobachtete die Szene und ging mutig dazwischen. Ohne an die damit verbundene Gefahr zu denken schlug es mit einem Bambusstab auf das wilde Tier ein. Das Mädchen konnte das Panda-Kind retten, musste jedoch...

Mehr

Herr Alexander erzaubert sich ein Vermögen – eine magische Karriere

Mit 35 Jahren denken die meisten von uns an Familienplanung, Hausbau, Karriereoptimierung und ähnliches. Kaum einer von uns kommt in diesem Alter auf den Gedanken, in Ruhestand zu gehen. Alexander Heimbürger hingegen dachte nicht nur darüber nach, er setzte es auch in die Tat um. Mit 35 Jahren, am Höhepunkt seiner Karriere angelangt, gönnte sich der deutsche Zauberkünstler den wohlverdienten Ruhestand. Herr Alexander geht um die Welt Der...

Mehr