Wenn aus Karten Wurfgeschosse werden: “Zoom, Bounce and Fly”

Karten werfen – wie schwer kann das schon sein? Was mit Papierfliegern, Bällen und anderen Gegenständen funktioniert, muss doch auch mit Karten klappen, oder? Denkste. Karten sind sehr, sehr leicht, haben so gut wie kein Eigengewicht. Versucht man diese zu werfen, bzw. gezielt auf einen Gegenstand zu “schießen”, folgt die Ernüchterung recht schnell. Das will nicht so recht klappen. Wenn man dagegen Jeff McBride zusieht, wie er aus...

Mehr

Ein absolut elektrisierendes Kartenspiel: Bicycle War of Currents

Ein Leben ohne Strom – undenkbar. Kein Licht, keine Kühlvorrichtungen, keine Ampeln, keine moderne medizinische Versorgung. Ohne Elektrizität würde der Alltag und die Annehmlichkeiten, die wir so sehr schätzen, nur in unseren kühnsten Träumen existieren. Doch noch vor ein paar Jahrhunderten wussten die Menschen nichts über Elektrizität und Strom. Blitz, Funkentladungen, Irrlichter und andere unerklärliche Phänomene wurden Geistern, Hexen und...

Mehr

Ein ganz und gar traumhaftes Kartendesign: das “Bicycle Dream Deck”

Ein ganz und gar traumhaftes Kartendesign: das “Bicycle Dream Deck”

Ein Klavier zerlegen, um darin Musik zu finden – für den chinesischen Zauberkünstler Jackie Sun ist das genauso unmöglich, wie einen Zaubertrick anhand seiner Requisiten zu analysieren und darin das Magische entdecken zu wollen. Zauberei ist mehr als eine Aneinanderreihung und Nutzung diverser Hilfsmittel. Zauberei ist ein bisschen wie ein Traum. Wie auch im Traum ist in der Magie alles möglich, Naturgesetze scheinen außer Kraft gesetzt zu...

Mehr

Der Mann, der Stefan Raab sprachlos macht.

Wer Stefan Raab kennt, der weiß, der Moderator ist nie um eine Antwort verlegen. Was auch kommt, Stefan Raab kontert und hat immer einen frechen Spruch auf der Zunge. Die fleischgewordene Schlagfertigkeit sozusagen. Kaum eine Situation, in der der Pro Sieben-Hero einmal schweigt. Umso erstaunlicher und im wahrsten Sinne des Wortes merk-würdiger sind solche Momente, in denen der Mann tatsächlich fassungslos ist und nicht weiter weiß, bzw....

Mehr

Der Mann, der Simsalabim “erfand”: Kalanag.

Ob jung oder alt, groß oder klein – mit Simsalabim verbinden wir alle das gleiche: Magie. Zauberkunst. Illusion. Den Beginn einer Reise in ein Universum der Unmöglichkeiten. Nach eigenen Angaben wurde dieser Ausspruch von Helmut Schreiber, der Welt besser bekannt unter dem Namen Kalanag, “erfunden”. Ob wahr oder nicht, die Zauberwelt verbindet seinen Namen mit dieser Kreation, ein Erbe, das er uns allen hinterlassen hat. Und das,...

Mehr

Das perfekte Spiel mit unserer Wahrnehmung: “Miracle Monte” von Wolfgang Moser

Es ist nur ein kleines Spiel: Drei Karten, zusammengehalten mit einer Büroklammer. Zwei davon sind Kreuz-3-Karten, bei der dritten Karte handelt es sich um die Herz-Ass-Karte. Wir sollen uns einfach nur merken, wo genau die Herz-Ass-Karte liegt. Die Karten werden gemischt, ganz langsam und deutlich. Wir sind uns sicher, wo Herz-Ass zu finden ist. Wir deuten auf die entsprechende Karte. Doch: Es handelt sich um Kreuz 3. Miracle Monte –...

Mehr

Naturgesetze außer Rand und Band. “Defiance” von Mariano Goni

Naturgesetze außer Rand und Band. “Defiance” von Mariano Goni

In der Luft oder im Wasser das Gleichgewicht halten, ohne zu Boden zu sinken. In einer Flüssigkeit oder einem Gas in seiner Position in konstanter Höhe verharren – so und ähnlich wird Schweben beschrieben. Klingt technisch, sachlich, kühl. Doch eigentlich handelt es sich beim Schweben um etwas ganz und gar Faszinierendes. Um Freiheit und Grenzenlosigkeit, um pures Glück. Die Zeit scheint still zu stehen. Schweben scheint unmöglich, und gerade...

Mehr