Der raffinierte Betrüger: Arthur Trace

Einzigartig, unverkennbar, außergewöhnlich, unnachahmlich – so wird Arthur Trace von Kollegen und Anhänger gleichermaßen betitelt. Sein Zauberstil ist unverwechselbar, frisch, schafft dem Auge neue Anreize und bricht mit alten Konventionen und Sehgewohnheiten. Der Zauberkünstler ist in der Geschichte der Magie erst der achte Zauberer, der mit der begehrten, aber fast ebenso unerreichbaren Goldmedaille der “International Brotherhood of...

Mehr

Cyber-Poet und digitaler Magier: Jean Garin

Wenn nichts ist wie es scheint, wenn Unmögliches möglich wird und Unvorstellbares vor unseren Augen passiert, dann haben Magier, Illusionisten und Zauberer für uns ihre Türen zu einer ganz und gar faszinierenden und mystischen Welt geöffnet. In der Welt der Magie ist nichts wie es scheint, Szenen und Momente voller Mysterien, Orte voller Illusionen – dank Zauberern werden die Gesetze der Realität scheinbar überwunden, und Magie scheint wahrhaft...

Mehr

Ein echter Rabenvater: Vincent Raven

Schulterlanges, blondes, wallendes Haar, schwarzer Mantel, Grufti-Aura und stets einen Raben auf der Schulter. Vincent Raven, der Vater der schwarzen Raben, der Tierflüsterer, der sich mit seinen gefiederten Freunden auf geheimnisvolle Art und Weise verständigt. Ein Zauberer, der von sich behauptet, ein wahrer Mentalist zu sein. Corax, Asel und Odin Vincent Raven wurde im September 1966 in Südtirol unter dem Namen Andreas Plörer geboren. Schon...

Mehr

Mach den Zati Sungur! Illusionen auf Türkisch.

Ein Mann geht zum Friseur. Er setzt sich auf den Stuhl. Es wird deutlich, dass er etwas in Zeitnot ist, er scheint unruhig. So wundert es kaum, als er wenig später den Friseurmeister darüber informiert, dass er noch etwas zu erledigen habe. Was dann passiert, klingt unglaublich, ist für viele Personen aber ohne jeden Zweifel so geschehen. Denn, wenn man der Legende glaubt, lässt der Mann den Friseurmeister wissen, er müsse jetzt gehen, seinen...

Mehr

In Sekundenschnelle zum neuen Outfit: “Time for a Change”

Wir Normalsterbliche brauchen für’s Umziehen so unsere Zeit und haben auch so manches mal unsere liebe Not beim Outfit-Wechsel. Wo wir hin und wieder Stunden brauchen, benötigen Zauber-Profis gerade mal ein paar Sekunden. Einmal mit der Wimper zucken, schon ist ein neuer Look zu sehen. Die Petrosyans oder Double Fantasy machen es vor und bringen unsere Sinne dabei gehörig ins Schwitzen: Quick Change, der High-Speed Kleidungswechsel, sieht...

Mehr

Einmal Ärmel hochkrempeln, schon wird’s magisch – “Sleeveless Sleeving”

Die Tricks kennen wir doch irgendwie alle: eine Münze in der Hand des Zauberers, wenige Sekunden später ist die Münze verschwunden. Oder sie hat sich in etwas ganz anderes verwandelt. Es sieht spielerisch und einfach aus, scheint unerklärbar und wahrlich magisch. Zauberei eben. Doch was so kinderleicht aussieht, ist tatsächlich mit viel Übung verbunden. Vor allem, wenn man die Variante von Johan Stahl ausprobieren bzw. anwenden möchte…...

Mehr

Im Hippie-Look zur Zauber-Revolution – Doug Henning

Eleganter Anzug, edler Zylinder, eine seriöse, charismatische und geheimnisvolle Aura – so stellen wir uns typischerweise einen Magier vor. Ein geheimnisvoller, manchmal auch unnahbarer Herr, der Verbindungen in eine andere Welt besitzt. Wallende Mähne, Schnauzer, Jeans und kariertes Hemd passen irgendwie nicht in unser Bild eines ehrwürdigen Magiers. Vielleicht war Doug Henning gerade deshalb so erfolgreich. Weil er anders war....

Mehr