Der Magier, dem die CIA vertraute. John Mulholland – zaubern, täuschen, töten?

Mini-Pistolen in Zahnpastatuben zu platzieren oder Giftspritzen in Kugelschreiber zu montieren gehört klassischerweise nicht in das Repertoire eines weltberühmten Zauberkünstlers. Und doch hat John Mulholland genau das getan. Offiziell als Star-Magier der 50er Jahre bekannt und beliebt, entwickelte er im Geheimen Tricks und Maßnahmen für die CIA. Dank seiner Hilfe waren Geheimagenten in der Lage ihre Gegner durch psychedelische Drogen und...

Mehr

The Great Father of Card Magic – Johann Nepomuk Hofzinser.

Beamte – ob in Deutschland, Österreich oder in sonst irgendeinem Land – sind oft ein ganz eigener Schlag von Menschen. Man kann ihnen vieles nachsagen, Vorurteile und Witzchen gibt es genügend. Dass sie allerdings hunderte, ja tausende von Menschen begeistern und wesentlich zur allgemeinen Abend- und Freizeitgestaltung beitragen, das kann man wahrhaftig nicht von jedem behaupten. Gerade von einem Finanzbeamten würde man das nicht vermuten. Und...

Mehr

Haute Couture im High Speed-Modus: Sos und Victoria Petrosyan

In zwei Minuten 16 Outfits an- und wieder ausziehen. Und dabei jedes mal wie aus dem Ei gepellt aussehen. Klingt nach Zauberei? Ist es auch. Was für uns Normalos unmöglich scheint, ist für Sos und Victoria Petrosyan ein Leichtes. Zugegeben, für 10 Minuten Bühnenshow bedarf es ca. 2 Stunden Vorbereitungszeit. Doch auf der Bühne wirkt es, als wäre es ein Kinderspiel. Die Petrosyans sind Weltmeister im Quick-Change, dem schnellen, unglaublich...

Mehr

Wenn aus Karten Wurfgeschosse werden: “Zoom, Bounce and Fly”

Karten werfen – wie schwer kann das schon sein? Was mit Papierfliegern, Bällen und anderen Gegenständen funktioniert, muss doch auch mit Karten klappen, oder? Denkste. Karten sind sehr, sehr leicht, haben so gut wie kein Eigengewicht. Versucht man diese zu werfen, bzw. gezielt auf einen Gegenstand zu “schießen”, folgt die Ernüchterung recht schnell. Das will nicht so recht klappen. Wenn man dagegen Jeff McBride zusieht, wie er aus...

Mehr

Ein absolut elektrisierendes Kartenspiel: Bicycle War of Currents

Ein Leben ohne Strom – undenkbar. Kein Licht, keine Kühlvorrichtungen, keine Ampeln, keine moderne medizinische Versorgung. Ohne Elektrizität würde der Alltag und die Annehmlichkeiten, die wir so sehr schätzen, nur in unseren kühnsten Träumen existieren. Doch noch vor ein paar Jahrhunderten wussten die Menschen nichts über Elektrizität und Strom. Blitz, Funkentladungen, Irrlichter und andere unerklärliche Phänomene wurden Geistern, Hexen und...

Mehr

Ein ganz und gar traumhaftes Kartendesign: das “Bicycle Dream Deck”

Ein ganz und gar traumhaftes Kartendesign: das “Bicycle Dream Deck”

Ein Klavier zerlegen, um darin Musik zu finden – für den chinesischen Zauberkünstler Jackie Sun ist das genauso unmöglich, wie einen Zaubertrick anhand seiner Requisiten zu analysieren und darin das Magische entdecken zu wollen. Zauberei ist mehr als eine Aneinanderreihung und Nutzung diverser Hilfsmittel. Zauberei ist ein bisschen wie ein Traum. Wie auch im Traum ist in der Magie alles möglich, Naturgesetze scheinen außer Kraft gesetzt zu...

Mehr

Der Mann, der Stefan Raab sprachlos macht.

Wer Stefan Raab kennt, der weiß, der Moderator ist nie um eine Antwort verlegen. Was auch kommt, Stefan Raab kontert und hat immer einen frechen Spruch auf der Zunge. Die fleischgewordene Schlagfertigkeit sozusagen. Kaum eine Situation, in der der Pro Sieben-Hero einmal schweigt. Umso erstaunlicher und im wahrsten Sinne des Wortes merk-würdiger sind solche Momente, in denen der Mann tatsächlich fassungslos ist und nicht weiter weiß, bzw....

Mehr