Gepostet im Juni, 2015

Fédération Internationale des Sociétés Magiques: DIE Institution in Sachen Magie und Zauberei

Die FISM: Sie vereint ca. 50 000 Zauberkünstler aus 50 verschiedenen Ländern. Sie besteht aus mehr als 80 unterschiedlichen magischen Clubs und Vereinigungen. Sie koordiniert und repräsentiert die nationale und internationale Zauberkunst. Die Fédération Internationale des Sociétés Magiques, kurz FISM, ist wohl die bekannteste, wichtigste und einflussreichste Institution der Zauberkünste und der Magie. Das magische Jahr 1948 Gegründet wurde die...

Mehr

Fun-Faktor Kartenmagie: “3hree Dee” von Chris Mayhew

Lernen, üben, Unterricht – das alles klingt nach trockenen Lehrstunden. Es klingt nach “drinnen büffeln, während draußen das pulsierende Leben tobt”. Sofort formen sich Abbilder des Grauens, in Gestalt des strengen Lehrers, der mit stoischer Ruhe, in einem ganz und gar einschläfernden, monotonen Singsang Inhalte herunterrattert, ohne einen Anflug von Leidenschaft. Es gibt weitaus Reizvolleres als zu lernen. Selbst die Magie ist vor...

Mehr

Kleines Hilfsmittel, großer Effekt. Ein Paddel auf Abwegen: “Turbo Stick”

Kleine Zaubertricks haben ja oftmals den Ruf, leicht zu durchschauen zu sein. Das mag zutreffen, aber gerade die einfachen, teilweise als “unspektakulär” geltenden Kunststücke sorgen – bei richtiger, unterhaltsamer Ausführung – für Spaß und Verblüffung. Plötzlich wird aus dem scheinbar Negativen, der “Einfachheit”, etwas ganz und gar Positives. Die wenigen Hilfsmittel und die gute Erlernbarkeit der Zaubertricks werden zu...

Mehr

Magie für Ungeduldige und Trainingsmuffel: “Liberty Coin Vanish”

Von Zauberei mit Münzen habe ich inzwischen schon ein paar Mal berichtet. Alle Zaubertricks hatten bis jetzt eines gemeinsam: man muss viel Zeit und Training investieren, um die Routinen einigermaßen gekonnt auszuführen. Für Trainingsmuffel bzw. Ungeduldige – wozu ich mich persönlich auch zähle – ist das nicht gerade erbaulich. Natürlich wird man nach einer langen Trainingsphase mit spektakulären Zaubertricks belohnt, aber wie gesagt muss man...

Mehr

So kommt zusammen, was zusammen gehört: “reinCARDnation” von Kris Nevling

Die Ming-Vase, das gute alte Erbstück, zerbricht. Ein lieb gewonnenes Photo reißt ein. Oder eines der ganz besonderen Gläser, normalerweise immer sicher im Schrank verwahrt, springt in tausend Stücke. Bei all solchen Missgeschicken würde man sich ein Zeitmaschine wünschen, um ungeschehen zu machen, was gerade passiert ist. Denn eine hundertprozentig sichere Reparaturmethode gibt es nicht. Neu kaufen ist meist auch keine Option, da einem solche...

Mehr