Magie in einem nicht allzu magischen Alltag entstehen lassen – keine leichte Aufgabe. Nach dem 18. Geburtstag glaubt kaum noch jemand von uns an Zauberei, mystische Wesen haben längst ihren Charme eingebüßt und der Verstand hat die Herrschaft über wilde und verwegene Träumereien übernommen. Umso erstaunlicher scheint es da, wenn ein junges Bürschchen es schafft, uns, die wir schon längst den Glauben an Magie und Zauberei verloren haben,...