Wuschelfrisur, buschige Augenbrauen, wirrer Blick, dicke Hornbrille und Smoking – der “Master of Desaster”, der “Misft of Magic” ist schon optisch ein echter Hingucker. Denken wir an Magie und Zauberer, denken wir an gediegene Herren mit Zylinder, an Zauberstäbe, fiegende Jungfrauen und weiße Kaninchen, die quietschvergnügt aus allerlei Hüten hüpfen. Ed Alonzo braucht all diesen “Firlefanz” nicht. Keine...