Gepostet im Februar, 2016

Der Magier, dem die CIA vertraute. John Mulholland – zaubern, täuschen, töten?

Mini-Pistolen in Zahnpastatuben zu platzieren oder Giftspritzen in Kugelschreiber zu montieren gehört klassischerweise nicht in das Repertoire eines weltberühmten Zauberkünstlers. Und doch hat John Mulholland genau das getan. Offiziell als Star-Magier der 50er Jahre bekannt und beliebt, entwickelte er im Geheimen Tricks und Maßnahmen für die CIA. Dank seiner Hilfe waren Geheimagenten in der Lage ihre Gegner durch psychedelische Drogen und...

Mehr

Harry Houdini Superstar! – Wie Erik Weisz zur Legende wurde.

1874 erblickt Erik Weisz das Licht der Welt. 17 Jahre später möchte er als Harry Houdini die ganze Welt verzaubern. Ein Unternehmen, das anfangs zum Scheitern verurteilt war. Mit kleinen Zaubertricks konnte er sich und seiner Frau gerade so das Überleben sichern. Doch dann kam die rettende Idee … Rendezvous mit dem Tod! Kleine Zaubertricks waren schön und gut, die Menschen zur Jahrhundertwende wollten allerdings mehr sehen. Sie wollten...

Mehr

The Great Father of Card Magic – Johann Nepomuk Hofzinser.

Beamte – ob in Deutschland, Österreich oder in sonst irgendeinem Land – sind oft ein ganz eigener Schlag von Menschen. Man kann ihnen vieles nachsagen, Vorurteile und Witzchen gibt es genügend. Dass sie allerdings hunderte, ja tausende von Menschen begeistern und wesentlich zur allgemeinen Abend- und Freizeitgestaltung beitragen, das kann man wahrhaftig nicht von jedem behaupten. Gerade von einem Finanzbeamten würde man das nicht vermuten. Und...

Mehr