Körperkult trifft Kartenkunst – Bicycle Club Tattoo Deck

Tattoos sind schon eine faszinierende Sache. Gut gemacht sind viele von ihnen echte Kunstwerke. Da Nadeln nicht zu meinen Lieblingen gehören, kommt ein eigenes Tattoo nicht in Frage. Aber an anderen sind sie ein echter Hingucker. Für alle, die wie ich lieber solche Kunstwerke bestaunen als sich selbst eines stechen zu lassen, hat die U.S. Playing Card Company nun das Richtige im Gepäck: Das “Bicycle Club Tattoo Deck”.

Chester Bennington und Bicycle

1995 gründete Chester Bennington – ganz recht, DER Chester Bennington, Sänger der Band Linkin Park – gemeinsam mit Sean und Thora Dowdell den “Club Tattoo”. 2013 entstand dann gemeinsam mit Bicycle die Idee, den Körperkult auch auf Spielkarten zu bannen und aus Karten kleine Kunstwerke zu machen. Herausgekommen ist ein farbenfrohes, schaurig-schönes und sehenswertes Kartendeck: das Bicylce Club Tattoo Deck.

Bicycle Club Tattoo Deck in Blau

Bicycle Club Tattoo Deck in Blau

Die vier verschiedenen Symbol-Reihen wurden jeweils von unterschiedlichen Tattoo-Künstlern gestaltet, so dass sich ein ganz abwechslungsreiches Seherlebnis bietet. Vor allem die Bildkarten sind wahre Meisterwerke. Auch die Zahlenkarten sind ansprechend gestaltet, wobei diese im Vergleich zu den Bildkarten etwas abfallen. Gerade was die Farbgebung angeht sind die Zahlenkarten deutlich schwächer. Zudem sind die Motive auf den Zahlenkarten jeweils gleich. So zeigen z. B. alle Herzen Segelschiffe und alle Pik-Karten Totenköpfe. Wenn man bedenkt, wie viele Tattoo-Künstler in den Club Tattoo-Studios vereint sind, hätte man bei den Zahlenkarten ruhig noch auf etwas Abwechslung setzen können. Aber zugegeben, das ist meckern auf höchstem Niveau. Denn wie gesagt, die Bildkarten sind ein Augenfeuerwerk. Die Rückseiten ziert wie immer bei Bicycle ein einheitliches Muster. In diesem Fall ist dort das Club Tattoo-Logo zu sehen. Schlicht, aber einprägsam.

Wer diese Karten nicht nur sammeln, sondern damit auch zaubern will, dem sei noch eines gesagt: die Karten sind sowohl auf Vorder-, wie auch Rückseite nicht symmetrisch – gedrehte Karten sind für die Kartenkünstler unter uns also sofort erkennbar. Die Qualität ist hervorragend, wie immer bei Bicycle.

Alles in allem macht das Bicycle Club Tattoo Deck richtig Spaß. Ein echter Hingucker – in jeder Sammlung, auf jeder Bühne, bei jeder Pokerpartie. Und so tut dieser Körperkult auch gar nicht weh!