Der Schaltkreislauf der Magie: Bicycle Grid 2.0 Deck

Wer kennt das nicht: man marschiert abends durch die Stadt und überall pulsiert Licht. Kaum ein Ort, der abends wirklich noch schlafen geht. So manch eine Stadt ist nun sogar lebendiger als tagsüber. Neonreklamen hier, Laternenspiele dort. Inspiriert von diesem Spektakel hat die U.S. Playing Card Company eine ganz besondere Edition herausgebracht: das Bicycle Grid 2.0 Deck.

Technisch, kühl, hypnotisierend

Das Bicyle Grid 2.0 Deck wirkt auf den ersten Blick fast etwas verstörend: kühl, digital, unnahbar. Bei genauerem Betrachten nimmt man jedoch die Schönheit dieser distanzierten Welt wahr. Entworfen wurde diese Limited Edition vom 4PM Designs-Team. Sie haben sich von elektronischen Schaltkreisläufen verzaubern lassen und diese magischen Eindrücke in ein neues Design verwandelt.

Bicycle Grid 2.0 Deck

Bicycle Grid 2.0 Deck

So stellen die Rückseiten der Karten einen elektronischen Schaltkreislauf dar. Ein Wirrwarr aus scheinbar unendlich vielen Kreisen, Quadraten und Linien, farblich unterstützt durch Grau- und Rottöne. So wirr dieses Labyrinth aus Formen und Farben auf den ersten Blick scheinen mag, so schön und detailreich entpuppt es sich bei einem zweiten Blick, den man unbedingt wagen sollte. Lässt man sich darauf ein, entwickelt sich ein optisches Spektakel, das einen gefangen nimmt, nahezu hypnotisiert.

Doch nicht nur die Rückseiten sind spektakulär – auch die Vorderseiten machen einiges her: Die Bildseiten sind ebenfalls in rot und grau gehalten und vor allem die Symbole bieten ein echtes Augenfeuerwerk. Sie sind eckig, kantig, muten absolut technisch und kühl an. Und passen damit perfekt in die geschaffene Welt. Auch die Figuren wurden angepasst. Ihr Blick ist leer, dunkel und starr. Einerseits befremdlich, andererseits ideal, um den technischen, digitalen Charakter dieser Edition zu unterstützen. Neben den Spielkarten sind noch zwei Trickkarten enthalten, die ebenfalls in obigem Design erstrahlen und mit allerlei Gespür fürs Detail entworfen wurden.

Für Freunde des Verschnörkelten und Verspielten ist diese Limited Edition sicherlich kein Volltreffer, für alle anderen jedoch sind die Bicycle Grid 2.0 Spielkarten ein optisches Highlight, die in keiner Sammlung fehlen sollte. Die kühle, distanzierte Schönheit des Elektronischen wurde perfekt eingefangen und sorgt auf jedem Pokertisch und auf der Bühne für neue, ungewohnte Seheindrücke. Einfach magisch, so ein Schaltkreislauf!